• RB3A0802

    Flo Brungraber

    Triathlet

Flo in Action

Damit du Flo besser kennen lernen kannst und einen Einblick in seine inspirirende Geschichte bekommst, haben wir ein kurzes Video produziert. Sieh ihn dir in Action an und erfahre mehr über seine nächsten Ziele!

flo_video

Flo’s bevorstehende Rennen

Flo ist ein aufstrebender Triathlet. Die Balken rechts visualisieren seine nächsten Rennen. Möchtest du Flo unterstützen? Super! Schreib uns!

2. Platz beim Linz Marathon 21,97km in 36min 03sec absolviert
Wings for Life Worldrun
Linz Triathlon

Biographie

“I believe when life gives you lemons, you should make lemonade”

Ron White

Flo Brungraber kommt, wie die meisten Österreicher, aus einem kleinen Dorf. Sport war schon immer ein wichtiger Fixpunkt in seinem Leben. Durch sein immerschon abenteuerlichen Gemüts fand er mit Mitte Zwanzig dann zum Paragleiten, bei dem er besonders das Gefühl der Freiheit genoss.

2011 dann die Wendung in seinem Leben: bei einem unvorhersehbaren Unfall mit meinem Gleitschirm zog er sich schwere Wirbelsäulenverletzungen zu, die zu einem inkompletten Querschnitt führten. Die folgliche Nachricht an den Rollstuhl gebunden zu sein veränderte sein Leben schlagartig. Doch er ließ sich nicht entmutigen und ging motiviert in therapeutische Behandlung. Nach mehreren Monaten Reha mit täglich vielen Stunden Training fand er seine Leidenschaft zum Sport wieder und wenig später auch zum Triathlon. Unter gegebenermaßen anderen, teils härteren Voraussetzungen und mit Hilfe von adaptierten Sportgeräten kann Flo effektiv trainieren und weiterhin seine Ziele verfolgen.

Zweieinhalb Jahre nach seinem Unfall die nächste große Wendung in seinem Leben: sein erstes Triathlon Rennen. All das lange, harte Training hatte sich final bezahlt gemacht. Dies war der Anfang einer neuen Ära.
„Ich bin davon überzeugt, dass sich kämpfen immer lohnt“, sagst Flo. Aufgrund seines kontinuierlichen Trainings konnte er mittlerweile bei den unterschiedlichsten Wettkämpfen ganz gute Ergebnisse erzielen. Seine neue Nummer 1 auf der Wunschliste ist der „Ironman 70.3“.

Sport gibt ihm viel Kraft und verbessert sein eigenes Körpergefühl. Ein Credo, dass er stetig an Menschen in seinem Umfeld weiter zu geben versucht. Was ihn beeindruckt? Menschen, die es wagen ihre Komfortzone zu verlassen und für ihre Träume zu kämpfen, egal was andere sagen oder denken, egal wie hart die Ausgangslage ist. Das steckt auch hinter seiner Motivation den Verein Bloodsister zu unterstützen. Er möchte talentierten Menschen helfen an sich selbst zu glauben, ihre Träume zu verwirklichen und ihnen lehren, dass man immer noch exzellente Limonade machen kann wenn einem das Leben Zitronen gibt.

Flo’s Blog

Lese Flo’s Blog Posts, begleite ihn auf seinem Weg und bleibe auf dem Laufenden indem du seine Berichte verfolgst.

Flo auf Instagram