• RB3A4942-Sibo

    Sibongile Tshikitsha

    Trailrunner

Jetzt spenden!

Spenden bedeutet nicht immer nur finanzielle Mittel bereit zu stellen, sondern auch aktiv mitzuwirken. Klicke auf den Button und finde heraus wie du uns helfen kannst.

Sibo in Action

Damit du Sibo besser kennen lernen kannst und einen Einblick in sein Leben erhältst, haben wir ein kurzes Video produziert. Sieh ihn dir in Action an und erfahre mehr über seinen großen Traum!

Fortschritte

Anhand der grafischen Darstellung kannst du sehen in welchen Bereichen Sibo noch Unterstützung benötigt und wie der aktuelle Fortschritt ist. Kannst du ihm in einem der Bereiche helfen? Super! Schreib uns!

Support Training
Sportkleidung
Ernährung
Medizin
Rennen Frankreich

Biographie

“Follow your passion, be prepared to work hard, and sacrifice, and above all, don’t let anyone limit your dreams.”

Donovan Bailey

Am 9. Mai 1986 erblickte Sibo in einem Township in East London das Licht der Welt. Da es aufgrund der fehlenden Infrastruktur vor Ort kein fließend Wasser gab musste er jeden Tag vor Schulbeginn 10 Kilometer laufen, um Wasser für seine Familie zu holen. Was unsereins als unglaubliche Anstrengung empfinden würde war für Sibo der Beginn seines Traums. Laufen wurde seine Passion und der Wunsch ein professioneller Athlet zu werden sein Lebensziel.

Jahre später zog Sibo vom Eastern Cape in das Township Dunoon in Kapstadt, wo er heute in einer Hütte lebt, die man aufgrund ihrer geringen Größe in Europa wohl nur “Raum” nennen würde. Das von 40.000 Menschen bewohnte Dunoon, wie auch viele andere Townships, kämpft mit Überbevölkerung , Armut und Gewalt. Platz is rar, von Privatsphäre fehlt jede Spur.

Sibo’s Leidenschaft zum Sport zieht sich wie ein roter Faden durch sein ganzes Leben. Neben seinen täglichen Trainingseinheiten arbeitet er als Verkäufer in einem kleinen Sportladen, um mit einem Teil seines Verdienstes seine Familie zu unterstützen. Nach getaner Arbeit trainiert er regelmäßig eine Gruppe Kinder in Dunoon, um sie mit Sport von Drogen und den Gangs der Townships fernzuhalten.

Eine bereits lange Liste an Erfolgen pflastert Sibo’s Weg zum Endziel “Profi”. Bisher konnte er Siege und eine Bestzeit von 65min auf 21 Kilometer bei verschiedenen Trail Marathons verzeichnen.

Sibo’s Support Team

„Alone we are strong. Together we are stronger.“ Wir stellen jedem Talent einen Mentor zur Seite, der ihm/ihr hilft seine Ziele zu erreichen. Idealerweise ist derjenige/diejenige selbst Profi in dem Bereich. Dabei geht es aber nicht nur um den professionellen Support, sondern auch um den mentalen. Neben Alister ist noch Platz frei. Denkst du, du kannst Sibo unterstützen? Melde dich!

alister
Alister DreamWilder
Sibos Trainer und Mentor

Alister ist selbst professioneller Ultra Trail Läufer aus Kapstadt, Sibus Trainer und Mentor. Er ist unser Support vor Ort und kümmert sich um alle Themen rund um Sibus Training.

Blogbeiträge von Sibo

Wir wollen dich mit regelmäßigen Updates versorgen und an Sibos Leben teilhaben lassen. Sei Teil im Team Sibo, begleite ihn auf seinem Weg ein professioneller Läufer zu werden und halte dich auf dem Laufenden indem du seinen Blog verfolgst.

Sibo auf Instagram